• 24h Hotline 0660 68 62 670

Betreuungspaket

PFLEGE INTENSIV

Allgemeine Informationen

Bei diesem Betreuungspaket steht die pflegetechnische Dienstleistung im Mittelpunkt. Nach freien Kapazitäten erfolgt auch eine allgemeine Haushaltsführung. Zumeist handelt es sich bei dieser Betreuungsform um Bettpflegepatienten, die eine komplette Unterstützung bei der Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme, bei der Körperpflege und bei der Anwendung von Inkontinenzprodukten benötigen. Sehr oft steht gerade bei Bettpflegepatienten die Decubitusprophylaxe im Mittelpunkt.

Die Übernahme von pflegetechnischen Maßnahmen erfolgt nach Vorgabe des Hausarztes bzw. der Hauskrankenpflege. Regelmäßige Qualitätskontrollen und Hausbesuche einer Diplomkrankenschwester bzw. eines Diplomkrankenpflegers sind Teil unserer 24 Stunden Betreuung und selbstverständlich im Gesamtpreis inkludiert. Eine durchgehende Anwesenheit und die oft notwendige Rufbereitschaft in der Nacht runden die Betreuungsleistung ab.

``Da ich selbst jahrelang auf der Intensivpflegestation gearbeitet habe, weiß ich sehr gut, mit welchen Krankheitsbildern Betreuerinnen zu Hause konfrontiert sein können. Mit entsprechender Ausbildung und Erfahrung, Unterstützung durch uns oder durch mobile Dienste und vor allem durch das richtige Maß an Empathie können aber selbst Menschen mit einer hohen Pflegestufe professionell zu Hause betreut werden.``
DGKP Markus Schachner

— DGKP Markus Schachner

Regionalleiter Tirol

Aufgabenbereiche unserer Betreuerinnen

  • Bei diesem Betreuungspaket hat die Pflegeleistung für die Betreuungsperson absolute Priorität

  • Nach zeitlicher Verfügbarkeit allgemeine Haushaltsführung (Zubereitung von Mahlzeiten, Reinigungstätigkeiten, Wäscheversorgung etc.)

  • Unterstützung bei der Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme

  • Erledigung von Einkäufen und Botengängen (Arzt, Apotheke, etc.)

  • Führung eines Haushaltsbuches und detaillierte Dokumentation der Betreuungs- und Haushaltsleistungen

  • Durchführung der Körperpflege, Inkontinenzversorgung, Dekubitusprophylaxe

  • Kontrolle bei der Medikamenteneinnahme

  • Rufbereitschaft in der Nacht

  • Im Einzelfall können medizinische und pflegerische Tätigkeiten nach schriftlicher Delegation des behandelnden Arztes von der Betreuerin/dem Betreuer durchgeführt werden

Sie wissen nicht mit welchen Kosten Sie rechnen müssen?

Wenn Sie herausfinden möchten, welche monatlichen Kosten bei dieser Betreuungsform zu erwarten sind, nutzen Sie einfach unseren Kostenrechner.

Betreuungssituationen, in denen diese Betreuungsform sinnvoll ist:

  • Betreuungsperson muss mobilisiert werden bzw. ist vorrangig bettlägerig

  • Betreuungsperson benötigt Unterstützung bei Nahrungs- und Flüssigkeitaufnahme

  • Betreuungsperson ist inkontinent und benötigt Unterstützung bei der tägl. Körperpflege

  • Sehr oft ist Tag/Nachtverschiebung gegeben bzw. ist Hilfestellung in der Nacht notwendig

  • Fortgeschrittene Demenz

Weitere Betreuungsformen

01.

Krankenhaus-Nachversorgung

Unser unbürokratisches Pflegeangebot für die Zeit nach einem Krankenhausaufenthalt.

01.

Diplomierte Fachkraft

Für besondere Pflegebedürfnisse stehen Fachkräfte mit spezifischer Ausbildung für Sie bereit.

Online Schnellanfrage

Wir beraten Sie gerne!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Angebot! Damit wir Ihre Anfrage rasch bearbeiten können, bitten wir Sie folgendes Formular möglichst vollständig auszufüllen.

Sollten Sie weitere Fragen haben oder lieber telefonisch Kontakt aufnehmen, so sind wir unter +43 1 33 67 000 (Montag – Freitag von 8:00 – 17:00 Uhr) oder unter unserer 24 Stunden-Hotline +43 660 68 62 670 gerne für Sie erreichbar.



Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Datenschutz*

Skip to content